List of active policies

Name Type User consent
Datenschutzregelung Privacy policy All users

Summary

Informationen zum Datenschutz, Zustimmungserklärung zum Bertha-Moodle

(Fassung für die verpflichtende Nutzung durch Schüler*innen)

Full policy

Hinweis (Stand 11.08.20): Diese Datenschutzerklärung wird in Kürze an die neuesten Regelungen des Ministerium für Schule und Bildung zum Distanzunterricht angepasst. (Entwurf der Verordnung hier)

Unsere MOODLE-Lernplattform Bertha-Moodle ist ein E-Learningsystem, das der Bereitstellung von Lerninhalten und der Organisation von Lernvorgängen dient. Es umfasst alle Lernbereiche: von der Bereitstellung des Lernmaterials oder der Stellung von Aufgaben über den Meinungsaustausch zwischen Lernenden und Lehrenden bis hin zur Rückmeldung zu Lernergebnissen. Damit das reibungslos funktioniert, werden durch die Software eine Reihe von Daten über dich gespeichert, die du weiter unten einsehen kannst. Dabei werden Name, Vorname (jeweils in verkürzter Form) und Lerngruppenzugehörigkeit aus dem Schulverwaltungsprogramm übernommen. Die Daten deines Profils sowie deine eventuellen Forumseinträge können alle Teilnehmer*innen deines Kurses aufrufen. Deine nichtöffentlichen Eingaben (z.B. Abgaben, Testantworten, Logdaten) können nur von den jeweiligen Kursleiter*innen eingesehen und ausgewertet werden. Alle Daten obliegen der Verschwiegenheitspflicht der Lehrpersonen und werden weder an Dritte innerhalb der Schule noch außerhalb der Schule weitergegeben.

Die personenbezogenen Kursdaten und Logdaten werden spätestens 13 Wochen nach Beendigung des Kurses gelöscht, sofern sie nicht dem Nachweis von Leistungen dienen. In diesem Fall werden die Daten nach Abschluss der Einspruchsfrist für die entsprechende Bewertung (z.B. ein Zeugnis) gelöscht. Verlässt du die Schule, werden deine Zugangsdaten spätestens ein Jahr nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem du die Schule verlassen hast, gelöscht.

Solltest du falsche Daten feststellen, wende dich an deine Klassen- oder Kurslehrer*innen. Diese werden dir helfen, Fehler in den Daten zu korrigieren. Du kannst dich aber auch an den Datenschutzbeauftragten der Schule (E-Mail: datenschutz@bertha-von-suttner-gymnasium-oberhausen.de) oder an den behördlichen Datenschutzbeauftragten für Schulen in Oberhausen (E-Mail: datenschutz-schule@oberhausen.de) wenden.

Eine notwendige Besonderheit des Bertha-Moodle ist die Nutzung von Cookies. Cookies sind kleine Datenpakete, welche zwischen Computerprogrammen ausgetauscht werden, um den Nutzer zu identifizieren. Das Bertha-Moodle nutzt, wie jedes Moodle, zwei Cookies:

  1. MoodleSession. Du musst dieses Cookie erlauben, damit dein Login bei deinen Moodle-Zugriffen von Seite zu Seite erhalten bleibt. Nach dem Ausloggen oder dem Schließen des Webbrowsers wird das Cookie gelöscht.
  2. MoodleID. Dieses Cookie dient deiner Bequemlichkeit und muss von dir nicht zwingend akzeptiert werden. Es speichert den Anmeldenamen im Webbrowser. Dieses Cookie bleibt auch nach dem Ausloggen aus Moodle erhalten. Beim nächsten Login ist dann der Anmeldename bereits eingetragen.

Die offiziellen  Kontaktdaten für das Bertha-Moodle entnimmst du bitte dem Impressum.

Zustimmungserklärung
Du kannst die Angebote des Bertha-Moodle nur nutzen, wenn du in die Speicherung deiner hier genannten Daten einwilligst. Durch Nutzung der Lernplattform Bertha-Moodle erklärst du dich mit der Speicherung dieser Daten einverstanden.

Widerruf
Du hast das Recht deine Einwilligung ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Zum Widerrufen schicke eine E-Mail mit dem Widerruf an admin@bertha-moodle.de oder sende den Widerruf per Brief an die im Impressum genannte Adresse der Schule. Informiere dich vor einem Widerruf bei der Schulleitung, welche Konsequenzen ein solcher Widerruf hat, der dich ja von der Nutzung des Bertha-Moodle ausschließt. Deine Pflicht zur Teilnahme am Distanzunterricht bleibt nämlich auch bei einem solchen Widerruf bestehen.

Mit dem Klick auf den Button „Ich stimme "Datenschutzregelung" zu“ erklärst du, dass du diese Datenschutzinformationen gelesen und verstanden hast und der Speicherung deiner Daten zustimmst. 

Vom Bertha-Moodle gespeicherte personenbezogene Daten:

  • Name, Vorname (beides in verkürzter Form)
  • Benutzername (ohne Bezug zu Name oder Vorname)
  • Klasse-, Kurszugehörigkeit
  • Moodle-eigene E-Mail-Adresse (z.Zt. nicht aktiv nutzbar)
  • Zugriffszeit, Inhalt, IP-Adresse
  • Protokolldaten über Abgaben
  • Beiträge in Messenger, Foren, Wikis etc.
  • eingereichte Abgaben zu Moole-Aufgaben
  • Testergebnisse
  • erhaltene Rückmeldungen zu Lernleistungen